Dachreiter

Was ist ein Dachreiter?

In der Architektur ist ein Dachreiter ein Aufbau, der auf den Dachfirst aufgesetzt wird. Der Dachreiter wird in Handarbeit mit Pfosten auf das Dach aufgesetzt.

Dachreiter erweitern maßgeblich den bereits vorhandenen Wohnraum und sorgen außerdem auch für wesentlich mehr Licht und Luft.
Dächer, die bisher noch keinen Dachreiter haben, können auch nachträglich noch damit ausgestattet werden.
Nach Einbau eines Dachreiters nimmt das Gebäude von außen betrachtet eine völlig neue Struktur an. Es wirkt edler und geräumiger und erfährt durch den Aufbau in jedem Fall eine Wertsteigerung.

Die Vorteile eines von uns gefertigten Dachreiters gegenüber der "herkömmlichen" Fertigungsmethode:

  • Von uns bekommen Sie alle Bauteile vorgefertigt an die Baustelle geliefert, das erspart Mühsal und Zeit.
  • Innerhalb von einem Tag wird das Dach geöffnet und der Dachreiter von außen aufgesetzt und befestigt, d.h. der Wohnraum ist sofort wieder nutzbar und die übrigen Wohnräume werden kaum beeinträchtigt.


Haben wir Ihr Interesse geweckt ?

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Vor Ort werden dann von uns alle Gegebenheiten geprüft und sämtliche anfallenden Fragen geklärt.
Später wird dann ein individueller Bauplan erstellt.
Sie bestimmen die Maße, Form, Wahl der Fenster und auch das Dach und seine Eindeckung.
Wenn es keine weiteren zu klärenden Probleme mehr gibt, kann der Bauantrag eingereicht werden.
Dachreiter sind unbedingt genehmigungspflichtig.
Nach Erteilung der Baugenehmigung können wir dann mit unserer Arbeit beginnen.

nach Oben